Flug-Upgrade: Business Fliegen - Economy zahlen!

Home
Wie bekommt man ein Upgrade
Tipps
Status
Business Class
First
Class
Erfahrungs Berichte
Impressum

First Class - Lohnt sich das?

First Class an Bord einer 747

Auf Kurz- und Mittelstreckenflügen gibt es nur zwei Klassen: Economy und Business. Selbst auf Interkontinentalflügen bieten viele Airlines inzwischen keine First Class mehr an. Lufthansa beispielsweise hat auf einigen Strecken auf Zweiklassen-System umgestellt. Swiss, Emirates, Singapore Airlines und andere Prestige Airlines haben eine First Class,die ein wirklich einzigartiges Flugerlebnis bringt.

Was ist das Besondere an der First Class?

Kurz gesagt, einfach alles. Es beginnt bereits beim Einchecken. Die grossen Flughäfen mit Langstreckenverkehr haben eigene Checkin-Bereich für die First Class. Als Passagier musst Du dort nicht stehen, der Check-in wir im Sitzen abgewickelt. Warteschlangen gibt es natürlich nicht. Oft ist es üblich, dass Ihr von einer Assistentin dann in die Lounge begleitet werdet. Ist die Distanz grösser, kommt ein Fahrzeug zum Einsatz, damit Du nicht laufen musst. In der First Class gibt es nur wenige Sitzplätze und sie ist selten ausgebucht. Darum kannst Du mit einem Verhältnis von 2 Flugbegleitern für 6 bis max. 8 Passagiere rechnen. Darum werdet Ihr beim Einsteigen natürlich mit dem Namen begrüsst. Gleich danach gibt es ein Glas Champagner und etwas zum Knabbern – Vor dem Start.

Verpflegung

Nach dem Start bekommst Du eine Speisekarte. Singapore Airlines hat darüber hinaus einen zusätzlichen Service. Bis zu 24 Stunden vor Abflug kannst Du aus einer erweiteren Karte ein besonderes Menü bestellen. Je nach Abflughafen sind das bis zu 11 Gerichte, aus denen Du auswählen kannst. Hummer und ähnliche Delikatessen gehören freilich zu diesen Angeboten. Im Gegensatz zu den Mahlzeiten für die Economy- und Businessclass-Passagiere wird das Essen in der Firstclass nicht tiefgefroren sondern nur gekühlt. Das erfordert eine präzisere und schnellere Lieferkette – Ein Grund für den höheren Preis. Wenn das Flugzeug nach der Landung auf einer Aussenposition parkt, musst Du nicht mit dem Bus fahren. Eine Limousine steht bereit, die dich zur Gepäcksabholung oder zur Arrival-Lounge bringt.

Lohnt sich First Class?

Der Personalaufwand ist gigantisch, darum sind die Preise für einen First Class Flug nochmals deutlich teurer, als ein Business Class Ticket. Lohnt sich das? Nunja, wer sich‘s leisten kann, darf sich diese Frage getrost stellen. Für mich ist es jedenfalls zu teuer 4000 Euro und mehr für einen Flug zu zahlen. Dass bedeutet aber nicht, dass es keinen anderen Weg in die First Class gibt, am besten mit einem kostenlosen Flug-Upgrade.

Zum eBook
ok